Am Samstag dem 27.11.04 um 15.00 Uhr wurde die Feuerwehr Waldsolms/ Brandoberndorf sowie die Feuerwehr Cleeberg aus der Nachbargemeinde Langgöns zu einem schweren Verkehrsunfall in Brandoberndorf alarmiert.

Angenommen wurde ein schwerer Verkehrsunfall mit fünf eingeklemmten Personen und ein bei den Bergungsarbeiten beginnender Schwelbrand im Motorraum.

Ein von der Cleeberger Straße kommender Pkw hatte im Kreuzungsbereich Cleebergerstraße / Unterseite ein von links kommendes Fahrzeug übersehen und so kam es zu dem folgenschweren Unfall.

Der Feuerwehr Brandoberndorf war kurz nach der Alarmierung mit allen drei Fahrzeugen vor Ort. Vier Verletzte, die von der Jugendfeuerwehr Brandoberndorf dargestellt wurden, mussten mit dem hydraulischen Rettungsgerät aus einem der Fahrzeuge befreit werden, anschließend wurden sie an den Rettungsdienst übergeben. Die verletzte Person aus dem zweiten Fahrzeug konnte ohne technisches Gerät von der Feuerwehr Cleeberg gerettet werden, die zwischenzeitlich ebenfalls an der Unfallstelle eingetroffen war. Bei der Rettung entstand im Motorraum ein Schwelbrand, der sofort von den Kameraden aus Cleeberg mit einer mobilen IFEX-Hochdrucklöscheinrichtung bekämpft wurde.

Nach einem reibungslosen Ablauf  der Übung konnten die Kameraden aus Cleeberg ebenfalls noch mal Hand anlegen und sich mit der Handhabung vom hydraulischen Rettungsgerät vertraut machen und damit direkt am Fahrzeug üben. Es ist immer gut, wenn sich die benachbarten Wehren mit dem Material der anderen auskennen, wenn es mal zu gemeinsamen Einsätzen kommt. Die Übung fand auch bei den Brandoberndorfer Bürgern reges Interesse, die sich im Anschluss dieser Übung ebenfalls noch über die verschiedenen Techniken und Geräte informierten.

Eingesetzt waren:
FF Brandoberndorf mit TLF 16/25, LF 8/6 G, LF 16-TS
FF Cleeberg mit LF 8, MTF
Alle nachfolgenden Bilder von G. Döpp und Homberg - Danke.

Es gibt eine CD-ROM mit über 50 Bildern und einem knapp 20-minütigen Videoclip der Alarmübung. Zur Verfügung gestellt wurde diese von Corina Lehmann. Wenn jemand Interesse an der CD-ROM hat, so soll er sich bitte beim Webmaster melden.

Die Unfallstelle

Vorbereitung der Rettungsarbeiten

Eintreffen LF 16-TS

Rettungsarbeiten

Vorbereiten des IFEX

IFEX-Löscharbeiten

Personenrettung

Personenrettung

Eintreffen LF 8/6 G

Die Rettungsarbeiten haben begonnen, der Brandschutz ist sichergestellt

Eintreffen LF 8, FF Cleeberg

IFEX-Löscharbeiten

Das Dach wird abgetrennt

Das Dach wird abgetrennt

Personenrettung